Carlo Wertheimer

Er interessiert sich sehr für Geschichte, Mythologie und aktuelles Zeitgeschehen. In den auffallend dichten Zeichnungen verbinden sich Bild und Schrift zu einer flächendeckenden Bildergeschichte, die komplexe politische, historische oder wirtschaftliche Zusammenhänge zu erklären sucht. Die Arbeiten wirken wie Karten oder Mindmaps, deren versteckte Botschaften den Betrachter zur Entschlüsselung einladen.